Apr
23
Wurfsack im Selbstbau
08:35 | joeggisch | Cachehelferlein
0 Kommentare

die fertigen WurfsäckeJa, ja, ich weiß!
Ein Wurfsack kostet nicht die Welt. Daher lohnt es sich nicht, einen selber zu machen.“

Aber: Erstens sind mehr als 10 Euro auch Geld, zweitens erst recht, wenn man das benötigte Zeugs dafür sowieso zu Hause rumliegen hat und es nicht nutzt und drittens ist es sowas von cool, wenn man anderen Cachern beim Seileinbau zuguckt und sagen kann: „Aha, der Edelrid-Wurfsack mit 250g! Ich mache meine Wurfsäcke ja selber!“
Na ja, und dann macht basteln ja auch Spaß!
Hier ist EINE Anleitung dazu! Natürlich geht’s auch anders!

(mehr …)



Apr
16
1. Teltower Geocaching Fasching
20:27 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Käpt'n Jöggisch Blaubär I.Die Ohana wollte seit Jahren mal auf eine Faschingsparty gehen und hat es doch nie geschafft. Entweder hatten wir genau an dem Tag, an dem eine solche Party stattfinden sollte, irgendwas anderes, total wichtiges vor oder (und das war leider meist das Problem) es fand einfach keine statt, weil hier in der Gegend alle Verkleiden voll doof finden und Menschen, die sich gerne verkleiden als sonderbar angesehen werden.

Moment?!? Was liegt da näher, als ein eigenes Geocaching-Faschings-Event zu veranstalten?
Da finden sich bestimmt ein paar sonderbare Menschen, die sich mit uns zusammen verkleiden. Das Thema musste mit der Ohana nicht lange diskutiert werden. Sofort herrschte allenthalben Zustimmung. Der Termin war ja durch den Anlass so gut wie vorgegeben, schließlich sollte es ein Freitag in der Fashcingszeit sein. da blieb nicht viel anderes als der 17. Februar übrig. Die Location, die „Teltower Kartoffelkiste“, war auch schnell gewählt. So musste nur noch schnell ein Listing gebastelt werden und schon stand er, der 1. Teltower Geocaching Fasching.
(mehr …)



Apr
11
Schlüsselmeister II – Tag der Entscheidung
17:44 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Fundstück der TourFortsetung von Schlüsselmeister I – die Planungsphase

Am 5. Februar war es dann endlich soweit.
Die Vorbereitungen waren erfolgreich beendet und wir waren auf alle Eventualitäten vorbereitet. Zumindest war der Termin da und alles, was wir bislang vergessen hatten, ließ sich jetzt auch nicht mehr ändern.
Die Taschen waren jedenfalls bis zum Bersten gefüllt.

Die Zurückgebliebenen Daheinmgebliebenen sollten über Google+ auf dem Laufenden gehalten werden. So könnten sie regelmäßig nachvollziehen, wie weit wir sind, ohne dass wir durch ständige und stundenlange Telefonate von der Arbeit abgehalten würden.
(mehr …)



Apr
04
Schlüsselmeister I – die Planungsphase
20:51 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Das verspricht Spannung!Irgendwann, Anfang des Jahres, plötzlich und unerwartet erhielt ich eine Mail von Ku-Pi.
Darin stand irgendwas von Lost Place, Schlüsseln und einem ominösen Schattenreich. Hmmm. Ah, ein Link, den probier‘ ich mal aus!

Was ich dann sah und las‘, machte mir klar: „Da musst Du hin!“

Neben Ku-Pi und mir entschieden sich Sweetstarlett und toraona auch dafür, dass sie dahin wollten.
Bei Sweetstarlett+Fam musste der weibliche Part leider kurzfristig absagen. Dafür sprangen ebenso kurzfristig Faizah und Kloepschen auf den Zug auf. Na ja, und Klopschen dann ganz kurz vor dem Stichtag auch wieder ab. Angeblich war eine schwere Erkältung daran schuld. Ich glaube ja eher, dass er einfach nicht hart genug für diesen Cache zu dieser Zeit war.
(mehr …)