Mai
08
gestatten? Jöggisch, Mo-Cacher!!!
20:54 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Endlich wieder ein Mopped unter’m Hintern! Was ist das geil!

Jöggisch - Mo-Cacher… und es lässt ich so gut mit dem Cachen verbinden.

Nachdem ich vor 12-13 Jahren aus verschiedenen, dummerweise zeitgleich eintretenden Gründen das Motorradfahren aufgeben musste, juckte es natürlich jedes Jahr im Frühling. Wenn ich die frühen Zweiradjunkies durch die Kurven bügeln sah, zuckte automatisch auch meine Drehgashand. Bei Ausflügen und natürlich Cachetouren, die mich auf Brandenburger Landstraßen meinem Ziel entgegen führten, überlegte ich ständig, wie sich die Kurven wohl in Schräglage anfühlen würden.
Vor kurzem aber war es soweit. Der Drang nach Beschleunigung und Fahrtwind im Gesicht war so stark geworden, dass ich mit Frouwe die Fürs und Widers abwog und wir beide zu dem Schluss kamen: Jetzte oder nie!

(mehr …)



Apr
16
1. Teltower Geocaching Fasching
20:27 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Käpt'n Jöggisch Blaubär I.Die Ohana wollte seit Jahren mal auf eine Faschingsparty gehen und hat es doch nie geschafft. Entweder hatten wir genau an dem Tag, an dem eine solche Party stattfinden sollte, irgendwas anderes, total wichtiges vor oder (und das war leider meist das Problem) es fand einfach keine statt, weil hier in der Gegend alle Verkleiden voll doof finden und Menschen, die sich gerne verkleiden als sonderbar angesehen werden.

Moment?!? Was liegt da näher, als ein eigenes Geocaching-Faschings-Event zu veranstalten?
Da finden sich bestimmt ein paar sonderbare Menschen, die sich mit uns zusammen verkleiden. Das Thema musste mit der Ohana nicht lange diskutiert werden. Sofort herrschte allenthalben Zustimmung. Der Termin war ja durch den Anlass so gut wie vorgegeben, schließlich sollte es ein Freitag in der Fashcingszeit sein. da blieb nicht viel anderes als der 17. Februar übrig. Die Location, die „Teltower Kartoffelkiste“, war auch schnell gewählt. So musste nur noch schnell ein Listing gebastelt werden und schon stand er, der 1. Teltower Geocaching Fasching.
(mehr …)



Apr
11
Schlüsselmeister II – Tag der Entscheidung
17:44 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Fundstück der TourFortsetung von Schlüsselmeister I – die Planungsphase

Am 5. Februar war es dann endlich soweit.
Die Vorbereitungen waren erfolgreich beendet und wir waren auf alle Eventualitäten vorbereitet. Zumindest war der Termin da und alles, was wir bislang vergessen hatten, ließ sich jetzt auch nicht mehr ändern.
Die Taschen waren jedenfalls bis zum Bersten gefüllt.

Die Zurückgebliebenen Daheinmgebliebenen sollten über Google+ auf dem Laufenden gehalten werden. So könnten sie regelmäßig nachvollziehen, wie weit wir sind, ohne dass wir durch ständige und stundenlange Telefonate von der Arbeit abgehalten würden.
(mehr …)



Apr
04
Schlüsselmeister I – die Planungsphase
20:51 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Das verspricht Spannung!Irgendwann, Anfang des Jahres, plötzlich und unerwartet erhielt ich eine Mail von Ku-Pi.
Darin stand irgendwas von Lost Place, Schlüsseln und einem ominösen Schattenreich. Hmmm. Ah, ein Link, den probier‘ ich mal aus!

Was ich dann sah und las‘, machte mir klar: „Da musst Du hin!“

Neben Ku-Pi und mir entschieden sich Sweetstarlett und toraona auch dafür, dass sie dahin wollten.
Bei Sweetstarlett+Fam musste der weibliche Part leider kurzfristig absagen. Dafür sprangen ebenso kurzfristig Faizah und Kloepschen auf den Zug auf. Na ja, und Klopschen dann ganz kurz vor dem Stichtag auch wieder ab. Angeblich war eine schwere Erkältung daran schuld. Ich glaube ja eher, dass er einfach nicht hart genug für diesen Cache zu dieser Zeit war.
(mehr …)



Nov
28
Iltisfaengers 1000. oder 1.(?) Stahnsdorfer Glühwein-Event
19:34 | joeggisch | Cacheberichte
0 Kommentare

Da hatte meine Ohana eine ganze Weile ordentlich zu leiden.

Es tut mir ja auch leid, aber wenn man Mitveranstalter eines großen Events mit dazugehörigen Caches ist und dazu noch einige eigene, schon gelegte Caches plötzlich gewartet werden müssen, geht sehr viel Zeit dafür drauf und man ist ständig in einer eigenen Gedankenwelt, die nicht zwangsläufig die des Rests der Familie ist.

Ja und dann rückte plötzlich und unerwartet auch noch der 1000. Fund von Iltisfaenger näher.
Der Tradition unserer Nachtcacher-Selbsthilfegruppe folgend, wollten wir für ihn natürlich auch einen ganz besonderen Cache zum 1000. machen. Ein Event hatte er sich gewünscht. Nachdem er zusammen mit den anderen Mitgliedern der NCSG mir auch ein so geniales Event zum 1000. organisiert hatte, war es für mich natürlich Ehrensache, dass ich die Planung übernehme.
(mehr …)



     Ältere Einträge »